Intensivkurs Nordic Walking

Dieser Intensivkurs Nordic Walking umfasst insgesamt fünf Termine zu jeweils 75 Minuten.

Sie erwerben eine 5er Karte und können diese flexibel innerhalb von 4 Monaten nutzen.

Sie müssen nicht unbedingt einen Einführungskurs bei mir gemacht haben, aber erste Grundkenntnisse der Nordic Walking Technik sind für diesen Intensivkurs erforderlich.

Denn hier geht es ins Detail!

Es ist sinnvoll, die Nordic Walking Technik Schritt für Schritt zu erlernen bis man sie sauber beherrscht. Schließlich steht und fällt der Effekt für die Gesundheit mit der korrekten Ausführung der Technik.

Außerdem brauchen Geist und Körper auch Zeit und Übung um die Bewegungsabläufe tatsächlich zu verinnerlichen.


Deshalb umfasst mein Intensivkurs Nordic Walking insgesamt fünf Termine,

wobei der Schwerpunkt jeweils auf einem Teilaspekt der Nordic Walking Technik liegt:

 

1. Termin

Körperhaltung, "langer Arm", Stockeinsatz     16.02.2019   11.00-12.15 Uhr


2. Termin 

Rotation Becken/Schulter, entspannte Schultern   23.02.2019   11.00-12.15 Uhr


3. Termin

 "offene Hand", Schubphase                            09.03.2019   11.00-12.15 Uhr


4. Termin: 
Körperwahrnehmung: Anspannung/Entspannung
im richtigen Rythmus                                    16.03.2019    11-00-12.15 Uhr


5. Termin: 
Abrolltechnik des Fußes - Zusammenführen
der Teilaspekte 1-5 - abschließende Videoanalyse     23.03.2019  11.00-12.15 Uhr

 

Dauer der Termine: jeweils 75 Minuten.
Teilnahmegebühr: 90 EURO (für fünf Termine)


Für den Intensivkurs erwerben Sie bei mir eine 5er-Karte. Sollten Sie an einem der Termine verhindert sein, können Sie ihn in einem der folgenden Intensivkurse entsprechend nachholen.
Die 5er-Karte ist vier Monate gültig.

 

-- bitte eigene Stöcke mitbringen --

Treffpunkt: Der Haupteingang zum Tempelhofer Feld am Columbiadamm gegenüber Sportzentrum TIB in Berlin Tempelhof.

Anmeldung bis 14.02.2019

 

Vorankündigung:

Der darauffolgende Intensivkurs Nordic Walking beginnt am 11.05.2019

 

* * Hinweis: Mit der Anmeldung nimmt die Teilnehmerin/der Teilnehmer zur Kenntnis und stimmt gleichzeitig zu, dass sie/er über die Veranstalterin Renate Jenner nicht unfallversichert ist. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt in eigener Verantwortung und auf eigenes Risiko der Teilnehmerin/des Teilnehmers. Die Veranstalterin übernimmt keine Haftung für Schäden (sowohl materieller als auch immaterieller Art) aufgrund von Unfällen, sonstigen Schadensereignissen oder Unregelmäßigkeiten, die sich im Rahmen des Kurses ergeben, sofern diese nicht auf grob fahrlässige und vorsätzliche Handlungen der Kursleiterin zurückzuführen sind.